Hier gibt’s was zu sehen!

Endlich kann man sich ein Bild davon machen, wie das neue FEO-Gebäude eines Tages aussehen soll. Das Bauschild wurde am 6. Dezember aufgestellt und informiert jetzt die Öffentlichkeit über das Bauvorhaben auf der Jakob-Böhme-Straße 1.

Eine gute Gelegenheit sich das Bauschild mal anzuschauen lieferte das Öffnen des „Görlitzer Adventskalenders“ am gleichen Tag. Mit Geschichten und Liedern (vom Band) zum Nikolaustag, eingesprochen und gesungen von unseren Schüler:innen sowie Feuerschale und selbstgemachten Salzgläsern zum mitnehmen, empfingen wir Passanten und Interessenten vor unserem neuen Schulgebäude. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.