-- Dietrich-Heise-Schule -- Hort-- Freie Evangelische Oberschule --

Dietrich-Heise-Schule
Suche:

Unser Team

 

 

Cornelia Weckwerth

Schulleiterin

Klassenlehrerin der Klasse 2

 

 

 

 Hier: Mehr über Cornelia Weckwerth

Monika Mazurczyk

Klassenlehrerin der Klasse 4

Stellvertretende Schulleiterin

Hier: Mehr über Monika Mazurczyk  

 

Anke Kumpan

Klassenlehrerin Klasse 1

   

 


 

Kathleen Siekierka

Klassenlehrerein der Klasse 3

Life Kinetik Schul-Coach

Hier: Mehr über Kathleen Siekierka

 

Daniela Hertwig

Fachlehrerin für Mathematik und Sport

Integration

 

 
 
 

Isabell Hackbarth

Pädagogische Mitarbeiterin

Integration/Inklusion

Katrin Arnold

Pädagogische Mitarbeiterin

Integration/Inklusion


 
 

Imke Singer

Schulbegleiterin

Integration/Inklusion

 

Peter Hähnchen

Unterrichts- und Projektbegleiter

Hier: Mehr über Peter Hähnchen  

Petra Markwirth

Unterrichtsbegleitung

Hausaufgabenbetreuung

Hauswirtschaft

 
  hier: mehr über Petra Markwirth

Daniela Schulte

Verwaltung, Sekretariat

Hier: Mehr über Daniela Schulte  


Unterstützt wird unser Team von Cornelia Immer (evangelische Religion).

In diesem Schuljahr freuen wir uns auch wieder über die Verstärkung durch drei junge Menschen, im Rahmen des europäischen Freiwilligendienstes (EFD) bei uns tätig sind: Anna aus Tschechien sowie Tom und Elise aus Frankreich. Durch Elise erhält auch der Hort wieder Unterstützung über den EFD.

Die Lehrerinnen und Lehrer an der Dietrich-Heise-Schule sind durch ihre Ausbildung staatlich anerkannte Pädagogen. Zugleich sind es Christen, die eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus haben und sich für die Schule im Sinne ihrer Zielsetzung engagieren, wie sie in der Satzung des Evangelischen Schulvereins Niesky/Görlitz e.V. zum Ausdruck kommt. Sie sollen i.d.R. einer Kirche der ACK angehören.

Grundlage der Arbeit sind sowohl die Lehrpläne und Richtlinien des Freistaates Sachsen, wie sie für die öffentlichen Schulen in Kraft sind, als auch das pädagogische Konzept des Evangelischen Schulvereins Niesky/Görlitz e.V.

Weil wir davon ausgehen, dass unser pädagogisches Bemühen und Gottes Handeln zusammenwirken müssen, nehmen die MitarbeiterInnen am geistlichen Leben der Schulen teil.

Die MitarbeiterInnen der Schule sind bereit, für ihre Schülerinnen und Schüler Vertrauenspersonen zu werden. Sie sind sich bewusst, dass sie eine Vorbildfunktion im Zusammenhang mit einer ganzheitlichen christlichen Lebensgestaltung übernehmen.

Die ständige Weiterbildung der MitarbeiterInnen unserer Schule ist im Blick auf den umfassenden Erziehungsauftrag unumgänglich. Darum nutzen die Mitarbeiter Gelegenheiten zur Weiterentwicklung ihrer pädagogischen und fachlichen Qualifikationen durch staatliche und kirchliche Fortbildungsangebote, schulinterne Lehrerfortbildungen und Reflexionsgespräche.